TSV Trudering

Wir sind
Trudering

Partner werden

Der Jugendfußball des TSV Trudering: Ein Engagement und eine Philosophie, in die es sich lohnt zu investieren

München, November 2014 – Schon fast 90 Jahre alt und trotzdem noch voller Dynamik und Wachstumspotenzial: Der TSV Trudering gehört zu den ältesten und zugleich größten Sportvereinen im Münchner Osten. Er zählt heute über 1.800 Mitglieder in acht verschiedenen Sportbereichen. Und wie jeder andere gemeinnützige Verband, lebt der TSV Trudering von ehrenamtlichem Engagement, Sponsorings und Fördergeldern. So auch der Jugendfußball, der in den kommenden Jahren noch stärker ausgebaut werden soll.

DerWeg nach oben

Das Jahr 1925 ist das Geburtsjahr des Truderinger Vereins. Damals gründeten passionierte Fußballsportler im Gasthof Obermaier – einem urigen Wirtshof inmitten von Trudering – den „Fußball Club Trudering". Noch in Kinderschuhen steckend, zählte der Verein in seinen ersten Jahren kaum mehr als 30 Mitglieder. Davon spielten 24 aktiv Fußball, während sich sieben Clubmitglieder abseits des Spielfelds engagierten. Auf dem Fußballplatz trainierten überwiegend Erwachsene – nur vier der 24 Ballsportler waren jugendlich.

Diese Vorzeichen haben sich inzwischen geändert: Die Fußballabteilung des TSV Trudering ist heute einer der wichtigsten Treffpunkte für Jugendliche und Kinder, die sich auf dem Fußballfeld austoben wollen – und mit ehrgeizigen Zielen für ihren Lieblingssport trainieren. 320 junge, motivierte Fußballer teilen sich heute auf 20 verschiedene Jugend-Mannschaften auf. Die 75 aktiven Erwachsenen trainieren in vier verschiedenen Senioren-Mannschaften. Neben der Fußballabteilung stellt der Verein heute eine der erfolgreichsten Handballmannschaft der bayerischen Landeshauptstadt, bietet Turnern und Volleyballern ein anspruchsvolles Leistungsprogramm – ebenso können Stockschützen ihrem Hobby nachgehen. Seit kurzen gibt es wieder eine Basketballabteilungund auch eine Leichtathletikabteilung. Seit 2013 hat der TSV Trudering auch eine Fechtabteilung.

„Ohne Moos nix los"

20 organisierte Mannschaften für die Jugend – das sind 320 aktive Kinder und junge Erwachsene, die auf dem Fußballplatz Gleichgesinnte treffen, Teamgeist beweisen und sich gegenseitig antreiben. Somit ist der Jugendfußball des TSV Trudering weit mehr als nur körperliche Fitness und Ausgleich: Er ist für die heranwachsenden Fußballprofis auch ein „Zuhause", indem sie eigene Wertvorstellungen entfalten und Sozialkompetenzen ausbauen können.

Unsere Aufgabe ist es, diese Sportbegeisterung und den Zusammenhalt unter Jugendlichen nicht auszubremsen. Dank der Spendengelder, die bisher bei uns eingegangen sind, konnten wir unseren Jugendmannschaften beste Voraussetzungen dafür bieten: ausgebildete Trainer, regelmäßige Trainingseinheiten und hochwertiges Equipment. Als ein gemeinnütziger Verein, der auf ehrenamtlichem Engagement aufbaut, sind wir allerdings weiterhin auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Nur so gelingt es uns, die anfallenden Kosten zu decken – und das erreichte Niveau oben zu halten.

Seien Sie dabei – und helfen mit!

Werden Sie Förderer des TSV Trudering und übernehmen Sie Verantwortung für Kinder und Jugendliche – so wie viele Trainer, Betreuer und Eltern, die bei Wind und Wetter auf dem Fußballplatz stehen. Ihr Engagement in unserem Verein bedeutet nicht nur für uns, sondern auch für Sie eine zusätzliche Aufwertung ihres sozialen Images – denn jeder einzelne Cent, den Sie investieren, kommt unseren sportbegeisterten Kindern und Jugendlichen zugute. Das Geld, das Sie für die jungen Fußballer in die Hand nehmen, fließt neben deren sportlichen Ausbildung auch in Projekte zur Vermittlung von Sozialkompetenzen, zur Integration von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund sowie zur Prävention von Gewalt. Sie werden sehen: Ihr Sponsoring zahlt sich bei uns bereits nach wenigen Jahren in doppelter und dreifacher Form aus. Welche andere Geldeinlage kann das von sich behaupten?

Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich für eine finanzielle Unterstützung unserer Vereinsarbeit entscheiden.

Gisbert Heck JL
TSV Trudering

Termine



Partner